Mein Warum

Als ich 1992 von Sachsen-Anhalt nach Hessen umsiedelte, hatte ich zwar viel gelernt in meinem abgeschlossenen Ingenieurs- Studium, aber wenig über Geld. Weder wie man gutes Geld verdient, noch wie man es ausgibt.

So begann ich eher mittellos mein neues Leben in einer Kellerwohnung auf dem Lande, mit gebrauchten Möbeln vom Vormieter und Matratzen auf dem Boden, bis das erste Bett geliefert wurde. Doch durch einen auch privat nutzbaren Firmenwagen hielten sich die Ausgaben in Grenzen und ich hatte recht schnell 10.000 Mark auf dem Giro­konto.

Da fing ich an, mich mit Geld zu beschäftigen, kaufte mir Bücher und Zeitschriften und eignete mir mein Grundwissen über das Investieren an. Und so war bald das erste Fondsdepot eröffnet und eine vermietete Eigentumswohnung gekauft. Der Vermittler, der die Finanzierung begleitete, erkannte wohl das Potenzial und bot mir eine Mitarbeit in der Finanzberatung an und so bekam ich die Möglichkeit, mein Hobby zum Beruf zu machen.

Sicher habe ich in meinen Anfängen nicht immer alles richtig gemacht, aber aus meinen Fehlern gelernt. Und eine der wichtigsten Erkenntnis ist, dass es nicht auf die Höhe des Einkommens ankommt, sondern auf die Höhe der Sparrate in Kombination mit einer klugen Geldanlage.

Gern gebe ich diese Erfahrungen an meine Kunden weiter und freue mich mit ihnen, ihr Vermögen stetig wachsen zu sehen.


Für ein kostenloses Erstgespräch (5 bis 10 Minuten) schlage ich einen Video-Chat vor. Dann hat man sich schon mal gesehen und konnte sich ein erstes Bild machen. Einfach auf "TERMIN BUCHEN" klicken:

Termin buchen